10 Kampfspielcharaktere, die vor der Veröffentlichung ihrer Spiele gekürzt wurden

Kampfspiele ermöglichen es den Spielern, sich durch die Charaktere auszudrücken, die sie spielen. Jeder Charakter in jedem Kampfspiel hat nicht nur seinen eigenen Spielstil, sondern auch seine eigene Persönlichkeit und seinen eigenen Stil. Aus diesem Grund ist die Qualität und Größe der Liste eines Kampfspiels für die Spieler oft so wichtig.

VERBINDUNG: ICH Kampfspiel Taper Moves basierend auf echten Techniken

Während der Entwicklung eines Spiels schaffen es jedoch möglicherweise nicht alle beabsichtigten Charaktere, entweder aufgrund von Zeitbeschränkungen oder anderen Faktoren, den endgültigen Schnitt zu machen. In einigen Fällen erreichen Charaktere sogar spätere Entwicklungsstadien, die beiseite geschoben werden. Hier sind nur ein paar Beispiele von Charakteren, die in klassischen Kampfspielen enthalten sein sollten, aber die Spieler verpassten sie am Ende.



10 Bowser – Super Smash Bros. (N64)

Der erste Eintrag von Super Smash Bros . Die Serie enthielt eine Liste von zwölf spielbaren Charakteren, eine Größe, die nach heutigen Maßstäben ziemlich mager ist. Wenn man sich die Liste des Spiels aus einer modernen Perspektive ansieht, kann man nicht sofort erkennen, dass es dem Spiel an spielbaren Schurken mangelt.

Dieser Mangel an spielbaren Antagonisten war jedoch nicht immer beabsichtigt. Sowohl Bowser als auch King Dedede waren in einem frühen Stadium der Entwicklung des Spiels spielbar. aber schließlich wurden sie geschnitten der Endfassung.

9 Regenschirm – Skullgirls

Während Umbrella, Parasouls kleine Schwester, in Parasouls Geschichte auftaucht Schädel Mädchen , Sie sollte ursprünglich eine spielbare Figur sein. Die Ressourcen begrenzten jedoch die Anzahl der Charaktere, die beim Start des Spiels enthalten sein konnten. Umbrella wurde schließlich als DLC-Charakter geplant.

VERBUNDEN: Obskure Street Fighter-Charaktere, die die meisten Spieler vergessen haben

Als der DLC für das Spiel entwickelt wurde, haben die Entwickler ihn leider immer wieder in den Hintergrund gedrängt. Zum Glück wurde Umbrella fast zehn Jahre nach der Erstveröffentlichung des Spiels als kommender DLC-Charakter bestätigt.

8 Wario – Super Smash Bros. Nahkampf

Obwohl es von vielen als eines der besten Kampfspiele aller Zeiten bezeichnet wird, Super Smash Bros Nahkampf es hatte einen notorisch kurzen und beschleunigten Entwicklungszyklus. Das gesamte Spiel wurde in nur dreizehn Monaten erstellt, und der Lebensstil des Serienschöpfers Masahiru Sakurai wurde zu diesem Zeitpunkt als „zerstörerisch“ bezeichnet.

Aufgrund der überstürzten Natur dieser Entwicklung ist es keine Überraschung, dass nicht jeder Charakter den endgültigen Schnitt machen konnte. Beispielsweise soll Wario aufgenommen werden, wenn das Team mehr Zeit für die Entwicklung des Spiels hätte.

7 Karin – Marvel Superhelden vs. Straßenkämpfer

Erster Auftritt in Straßenkämpfer Alpha 3, Karin ist ein Fan-Lieblingscharakter in der Straßenkämpfer Reihe , der als Sakuras Rivale dient. Eine wenig bekannte Tatsache über den Charakter ist, dass seine Sprites im Spiel existieren. Wunder Superhelden vs. Street Fighter, was auf eine mögliche Aufnahme in das Spiel hindeutet.

Das ist da schon recht interessant Wunder Superhelden vs. Straßenkämpfer wurde vorher veröffentlicht Alpha 3. Das bedeutet, wenn es im Spiel gewesen wäre, wäre es der erste Auftritt des Charakters gewesen.

6 Sheng Long – Street Fighter: Der Film: Das Spiel

eine fiktive Straßenkämpfer Charakter, Shen Long ist das Ergebnis eines Scherzes des Magazins Monatliche elektronische Spiele. Basierend auf einer Fehlübersetzung einer Zeile innerhalb Straßenkämpfer II , besagte der Scherz, dass ein Charakter namens Sheng Long im Spiel kämpfen könnte, wenn ganz bestimmte Anforderungen erfüllt würden.

Obwohl der Charakter nie spielbar gemacht wurde, gab es Pläne, diesen kniffligen Charakter rechtmäßig spielbar zu machen Street Fighter: Der Film: Das Spiel . Bisher konnten die Spieler ihn jedoch noch nie als ihren Kämpfer auswählen.

5 Edgardo – Seele Calibur III

Edgardo ist eine Figur, die dazu bestimmt war, ein Teil davon zu sein Seele Calibur III Liste von. Das Entwicklungsteam entfernte es jedoch aus Zeitgründen schließlich.

Die Entwickler des Spiels planten ihn als Kämpfer, der zwei Schwerter führte, die ihre Form ändern konnten. Edgardo wurde später als benutzerdefinierter Charakter wiederverwendet Soul Calibur: Gebrochenes Schicksal Quick-Match-Modus.

4 T. Hawk und Dee Jay

T. Hawk und Dee Jay kamen ursprünglich zu den Straßenkämpfer Serie in der SuperStreet Fighter 2 Titel. Während jeder von ihnen spielbar wurde Super Street Fighter IV, Es ist wahrscheinlich, dass jeder von ihnen in der Basisversion des Spiels spielbar sein sollte.

VERBUNDEN: Street Fighter: Laut Lore die übermächtigsten Charaktere

Dein Partner SuperStreet Fighter 2 Die Charaktere Cammy und Fei Long waren in der Originalversion spielbar Straßenkämpfer IV. Darüber hinaus sind ihre Charaktermodelle sogar im Spielcode zu finden.

3 Roy – Super Smash Bros. Schlägerei

Obwohl Roy ein unglaublich beliebter Charakter in war Super Smash Bros. chaotischer Kampf , kehrte in der Fortsetzung des Spiels nicht zurück, Super Smash Bros Schlägerei. Es wurde höchstwahrscheinlich zugunsten der Einbeziehung des damaligen modernen Protagonisten der Serie, Ike, gekürzt.

Das Eintauchen in den Code des Spiels zeigt Beweise dafür, dass das Team plante, Roy irgendwann während der Entwicklung in das Spiel aufzunehmen. Leider schaffte es es nicht in die endgültige Liste.

zwei Dojima und Nanako – Persona 4 Arena

Person 4 Sand Die Besetzung besteht hauptsächlich aus Mitgliedern der Gruppe von Mensch 4 Y Mensch 3 . Irgendwann während der Entwicklung des Spiels zusätzliche spielbare Elemente haben Mensch 4 Zeichen auf der Liste war eine Möglichkeit.

Während Nanako als potenzieller Ansager im Spiel bleibt, ergab ein Interview mit den Entwicklern des Spiels, dass die Designer sowohl Nanako als auch Dojima als spielbare Charaktere aufnehmen wollten. Atlus lehnte dieses Konzept jedoch ab.

1 King Cobra – Straßenkämpfer IV

Straßenkämpfer IV führte den Witzcharakter Rufus in die Serie ein und ließ ihn als Kens Rivalen dienen. Trotzdem haben zahlreiche Konzeptzeichnungen gezeigt, dass Kens neuer Rivale ursprünglich eine viel ernstere und imposantere Figur namens King Cobra sein sollte.

King Cobra wurde in keinem Eintrag der Serie aufgenommen oder erwähnt. Das Outfit der Figur wurde jedoch als alternatives Kostüm für Ken in aufgenommen Straßenkämpfer IV.

NÄCHSTE: Die am meisten unterschätzten Kampfspiele aller Zeiten

Dieser Artikel ist übersetzt und unbearbeitet von Schriftart