10 Tipps zum Einstieg in Microsoft Flight Simulator, die Sie kennen sollten

Microsoft Flugsimulator wurde erstmals im August 2020 für PC veröffentlicht und ist dank der Veröffentlichung von Xbox Series X | kürzlich wieder in den Fokus des Mainstreams gerückt S und zum Start von Game Pass am ersten Tag. Das Spiel wurde von Kritikern sehr gut aufgenommen, was sich an seinem aktuellen Matching 91 Metascore in zeigt Xbox Serie X Y persönlicher Computer .

VERBUNDEN: Laut Metacritic die besten Simulationsspiele aller Zeiten

Die Hauptattraktion des Spiels ist seine erstaunliche Spielwelt, die das gesamte Land basierend auf Bing Maps implementiert. Folglich sind viele neue Spieler direkt in das Spiel eingetaucht, um es auszuprobieren flieg über dein Haus der Halt bemerkenswerte Orte . Aber wie jeder Simulator, Microsoft Flugsimulator Für neue Spieler kann es schwierig sein, daher lohnt es sich, ein paar Tipps zu kennen, bevor Sie zum ersten Mal fliegen.



10 die Tutorien machen

Das Durchführen der Tutorials eines Spiels mag für einen neuen Spieler wie ein offensichtlicher Rat erscheinen, aber seine Bedeutung ist größer Microsoft Flugsimulator darf nicht unterschätzt werden. Außerdem sind die Tutorials völlig optional, so dass viele Spieler sie ignorieren und direkt in ihren ersten Flug springen.

Obwohl die Tutorials langwierig sein können, lohnt es sich, die Mechanik des Spiels vollständig zu verstehen, da dies die Erfahrung des Spielers erheblich verbessern wird. Microsoft Flugsimulator Die Tutorials sind sehr gut aufgebaut und schaffen es, die Mechanik ausführlich und leicht verständlich zu erklären.

9 Verwenden Sie sanfte Bewegungen

Einer der häufigsten Anfängerfehler Microsoft Flugsimulator es ist Behandeln Sie es wie ein Luftkampfspiel im Arcade-Stil und bewegen Sie die Analogsticks, während Sie darauf warten, dass das Flugzeug mit perfekten Flugbewegungen reagiert.

Das ist eine schreckliche Idee in Microsoft Flugsimulator , da schnelle Bewegungen dazu führen, dass das Flugzeug überall hin und her ruckelt, was einen Absturz verursachen und den Piloten definitiv seekrank machen könnte. Stattdessen ist es besser, sanfte Bewegungen zu verwenden, um eine reibungslose Steuerung des Flugzeugs zu gewährleisten.

8 Einstellungen anpassen

Wenn die Spieler weiterhin Probleme mit der Empfindlichkeit haben, lohnt es sich, die Spieleinstellungen zu ändern.

Die Empfindlichkeit ist jedoch nicht der einzige Faktor, der geändert werden kann, da Microsoft Flugsimulator bietet eine große Anzahl anpassbarer Einstellungen, mit denen Spieler ein personalisiertes Erlebnis schaffen können. Während der ersten paar Stunden des Spiels sollte der Spieler die Optionen häufig anpassen, um die Spielmechanik zu optimieren, bis sie genau richtig sind.

7 Wählen Sie ein Flugzeug, das zu Ihrem Spielstil passt

Die Einstellungen sind nicht die einzigen Optionen, die die Spieler vornehmen müssen, bevor sie losfliegen, da sie auch ein Flugzeug auswählen müssen, das zu ihrem Spielstil passt. Microsoft Flugsimulator Bietet ein große Auswahl an Flugzeugen in verschiedenen Formen und Größen, darunter Verkehrsflugzeuge, Jets und Turboprops.

VERBUNDEN: Die größten Open-World-Spiele nach der Größe ihrer Karten

Es überrascht nicht, dass ein großes Boeing 747-Flugzeug einen ganz anderen Flugzeugtyp hat als eine kleine Cessna 152 für zwei Personen. Microsoft-Flugsimulator, Probieren Sie ein paar verschiedene Flugzeugtypen aus, um zu sehen, welcher am besten passt.

6 Lerne ein Flugzeug nach dem anderen

Sobald die Spieler ein Flugzeug ausgewählt haben, das zu ihrem Spielstil passt, sollten sie es weiterhin verwenden, bis sie seine Mechanik vollständig verstanden haben. Das ständige Wechseln zwischen den Flügen ist verlockend, da es das Gameplay des Spiels durcheinander bringt und neue Erfahrungen bietet, obwohl es am besten ist, geduldig zu sein und ein Flugzeug nach dem anderen zu lernen.

Zu lernen, wie Sie jedes Flugzeug steuern, kann eines der lohnendsten Gefühle im Spiel sein und vermeidet die Frustration, die mit dem ständigen Wechseln der Flugzeuge einhergeht und folglich kein vollständiges Verständnis für eines von ihnen hat, was zu holprigen Fahrten führt.

5 Beschränken Sie sich zunächst auf kurze Flüge

Eine der besten Eigenschaften von Microsoft Flugsimulator es ist das Maß an Freiheit, das es bietet. Spieler können jede Flugroute rund um die Welt genießen, was zu unvergesslichen Reisen führt, wie zum Beispiel durch Europa zu fliegen oder an jedem der Weltwunder vorbeizufliegen.

Diese langen Flüge sind jedoch aus einer Reihe von Gründen nicht die beste Idee, um damit zu beginnen. Der Schlüssel ist, dass das Starten und Landen zwei der kniffligsten Funktionen im Spiel sind, also lohnt es sich, sie so oft wie möglich zu üben.

4 Entscheiden Sie sich für die ersten Flüge für unbegrenzten Treibstoff

Es überrascht nicht, dass der Kraftstoffmangel ein ernstes Problem ist Microsoft Flugsimulator ; beendet sofort den Flug des Spielers, was extrem frustrierend sein kann, wenn man auf einen bestimmten Ort zielt.

VERBUNDEN: Xbox One-Spiele mit absolut riesigen offenen Weltkarten

Wie oben erwähnt, ist die Landung des Flugzeugs einer der schwierigsten Teile von Microsoft Flugsimulator , es lohnt sich also, beim Landeversuch genügend Benzin im Tank zu haben, um sicherzustellen, dass keine zusätzliche Herausforderung durch Zeitdruck entsteht.

3 Verwenden Sie die Symbolleiste

Die Einstellungen können nicht nur vor und nach dem Flug geändert werden, dank der Symbolleiste im Spiel, die es den Spielern ermöglicht, Anpassungen buchstäblich im Flug vorzunehmen. Die vielen Registerkarten können anfangs etwas überwältigend sein, daher lohnt es sich, sich mit ihnen vertraut zu machen, während Sie sich an einem sicheren Ort befinden.

Sobald die verschiedenen Optionen erlernt wurden, wird das gesamte Spielerlebnis von Microsoft Flugsimulator wird erheblich verbessert, da die Spieler Anpassungen und Änderungen vornehmen können, ohne anhalten zu müssen.

zwei Wählen Sie klare Wetterbedingungen

Die Wetterbedingungen sind einer von vielen Faktoren, die Spieler berücksichtigen müssen, bevor sie für einen Flug in ihr Flugzeug steigen. Gefährliche Bedingungen wie starker Regen, Blitze und übermäßige Wolken können natürlich viele Probleme verursachen.

Das Fliegen bei unterschiedlichen Bedingungen bietet eine großartige Abwechslung für Microsoft Flugsimulator , aber am Anfang ist es am besten, bei klarem Himmel zu bleiben. Das Erlernen der grundlegenden Mechanismen des Spiels ist in den ersten Flügen ziemlich schwierig, daher ist es besser, keine weiteren Schwierigkeiten hinzuzufügen.

1 Sei geduldig

wie jedes Spiel in das Simulator-Genre , Microsoft Flugsimulator Realismus kann manche Leute abschrecken. Es werden zweifellos viele Leute herunterladen Microsoft Flugsimulator auf Game Pass wissen, dass das Spiel auf der ganzen Welt eingeführt wird, aber nicht erwarten, dass es buchstäblich 20 Stunden dauern wird, um von England nach Australien zu fliegen.

Wenn Sie also zum ersten Mal in das Spiel einsteigen, sollten Sie bedenken, dass Geduld der Schlüssel ist, um sowohl das eigentliche Steuerungsschema zu meistern als auch zu genießen, was das Spiel zu bieten hat.

NÄCHSTE: Die besten Simulationsspiele des Jahres 2020, Rangliste (laut Metacritic)

Dieser Artikel ist übersetzt und unbearbeitet von Schriftart