Assassin's Creed Valhalla Leak deutet darauf hin, dass Kassandra in einem zukünftigen DLC erscheinen wird

Assassin’s Creed Valhalla Der zweite DLC, The Siege of Paris, ist zum Zeitpunkt des Schreibens etwas mehr als eine Woche von der Veröffentlichung entfernt. Während viele Augen darauf gerichtet sind, hat Ubisoft bestätigt, dass dem neuesten Eintrag im Jahr 2022 weitere DLC hinzugefügt werden. Vor diesem Hintergrund deutet ein neues Gerücht darauf hin, was Fans in einem dieser DLCs erwarten können. SPOILER-WARNUNG : Der folgende Artikel enthält große Spoiler für Assassin’s Creed Odyssee DLC von sowie mögliche Spoiler für AC Walhalla .

Das Leck weist darauf hin Cassandra könnte Eivor treffen Assassin’s Creed Valhalla , was angesichts von Kassandras Unsterblichkeit dank des Stabs von Hermes (und ihrer Rolle als Kanonfigur über Alexios) Sinn macht. Erwähnenswert ist auch, dass dieses Leck von YouTuber J0nathan stammt, der in der Vergangenheit mehrmals vertrauenswürdig war, und obwohl es aus mehreren Gründen mit einem Körnchen Salz aufgenommen werden sollte, ist es ungefähr so ​​​​solide, wie ein Leck sein kann.

VERBUNDEN: Mitarbeiterbrief von Ubisoft fordert Rechenschaftspflicht für Vorwürfe des Fehlverhaltens



J0nathan sowie Mitglieder seiner Online-Community konnten während einer Suchzeile einen Dialog finden, der auf ein Gespräch zwischen Kassandra und Eivor hinweist. J0nathan hat nur das Quest-Intro kommentiert, was möglicherweise daran liegt, dass der Rest nicht in den Spieldateien verfügbar war, oder um größere Spoiler zu vermeiden. In jedem Fall beginnt die Quest, wenn ein Charakter das erreicht Assassin’s Creed Valhalla Siedlung, Ravensthorpe und sagen, dass Randvi auf der Isle of Skye gesehen wurde. Anscheinend wird die Insel von Albträumen heimgesucht und diese Albträume haben begonnen, sich auch auf Ravensthorpe auszuwirken.

Es scheint, dass die Assassin’s Creed Valhalla Die Entwickler verwenden die gemeinsame Vorstellung, dass Randvi und Kassandra sich sehr ähnlich sehen (wegen der Haare) und dass Spieler irgendwie Kassandra auf der Isle of Skye anstelle von Randvi finden. Die beiden würden sich treffen, während sie nach den Schlüsseln und einem mächtigen Artefakt (wahrscheinlich ein Stück Eden) suchen, und Eivor würde Kassandra nicht vertrauen oder ihre Hilfe annehmen. Wann oder ob dies ins Spiel kommt, bleibt abzuwarten, aber es passt gut in die Überlieferung. Cassandra lebt ziemlich lange, ungefähr 2400 Jahre. Natürlich sollten Fans ihre Erwartungen im Zaum halten. Nur weil dieser Dialog in den Spieldateien vorhanden ist, bedeutet das nicht, dass er mit Sicherheit passiert oder auch nur so passiert.

vielleicht, wie Assassin’s Creed Valhalla hat das Tor nach Muspelheim verursacht Die Schlüssel, nach denen Eivor sucht, sind bereits alle an diese Tür gebunden. Oder vielleicht ist es ein anderer DLC, der nichts mit diesem Teaser zu tun hat. Im Moment konzentriert sich Ubisoft wahrscheinlich auf The Siege of Paris, aber wenn zukünftige DLCs Skye Island erwähnen, werden die Fans Kassandra möglicherweise zurückkehren sehen.

Assassin’s Creed Valhalla Es ist jetzt für PC, PS4, PS5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X erhältlich.

PLUS: Assassin's Creed Valhalla Sigrblot Festival: Welches Angebot zur Auswahl

Schriftart: J0nathan (über AccessTheAnimus)

Dieser Artikel ist übersetzt und unbearbeitet von Schriftart