Breath of the Wild-Spieler täuschen alle mit einem Raum voller Pilze

Ein wichtiges Verkaufsargument von Die Legende von Zelda: Breath of the Wild ist seine Betonung auf Exploration. Da die Spieler ständig neue Teile der Welt durchqueren, auf verschiedene Feinde und Verbündete treffen und einzigartige Orte entdecken müssen, gibt es für die Spieler immer etwas zu erreichen. Atem der Wildnis . Einige der einzigartigeren Überraschungen sind jedoch diejenigen, die die Entwickler möglicherweise nicht für die Spieler vorgesehen haben.

Versteckte Räume fallen seit geraumer Zeit mit der Entwicklung von Videospielen zusammen. Als sich Videospiele weiterentwickelten und komplexer wurden, mussten Entwickler versteckte Hintertüren und Testräume erstellen, um schnell auf verschiedene Bereiche des Spiels zugreifen zu können. Zum Beispiel fand ein Spieler a Reinigungsraum ein Atem der Wildnis , aber ein anderer Spieler hat es geschafft, einen dieser versteckten Räume für schändlichere Zwecke zu nutzen.

VERBUNDEN: Zelda-Fan erstellt eine Google Maps-ähnliche Website für Breath of Wild



Ein Reddit-Benutzer mit dem Namen verroman001 mit einigen Sicherheitslücken im Gameplay und im Menü hat es geschafft, sich Zugang zu einem Lagerschuppen zu verschaffen, in dem es scheint Hateno-Dorf . Der Redditor ließ andere Benutzer glauben, dass der versteckte Schuppen allein voller Pilze war, aber der Redditor hatte sie vorher platziert, was andere zu der Annahme veranlasste, dass es nur einen versteckten Raum voller Pilze gab, die von den Entwicklern zurückgelassen wurden.

Es ist nun offensichtlich, dass dies keine bewusste Entscheidung der Entwickler war. Auf der anderen Seite haben viele andere Spiele ähnliche, unzugängliche Räume, die Spieler auf die eine oder andere Weise ausfindig gemacht haben und von denen einige tatsächlich versteckte Gegenstände enthalten. nimm zum beispiel Bethesdas geheimer Raum in Ausfall 4 die alle Rüstungsteile und Waffen im Spiel enthielt.

Überraschend ist jedenfalls, dass Spieler darin noch Geheimnisse finden können Atem der Wildnis , obwohl das Spiel vor mehr als vier Jahren veröffentlicht wurde. Wenn es jedoch ein Hinweis darauf ist, Spieler dazu zu bringen, zu glauben, dass ein versteckter Raum einen Vorrat an Pilzen enthält, ist es auch klar, dass die Spieler trotz der angeblichen Einschränkungen des Spiels viel mehr erreichen. Kürzlich, a Atem der Wildnis Hacker wurde verhaftet, weil er modifizierte Speicherdaten verkauft hatte mit verbesserten Statistiken und seltenen Gegenständen.

Es wird interessant sein zu sehen, was die Zukunft bringt Atem der Wildnis . Wetter Atem der Wildnis 2 während der E3 2021 kurz vorgeführt wurde, hat die Gaming-Community immer noch keinen guten Hinweis darauf, was sie wirklich von dem kommenden Spiel erwarten kann. Mit etwas Glück gelingt es ihm, das Original auf überraschend neue Weise zu übertreffen.

Die Legende von Zelda: Breath of the Wild Es ist ab sofort für Nintendo Switch und Wii U erhältlich.

PLUS: Breath of the Wild: Leitfaden zum Shae Loya-Schrein

Dieser Artikel ist übersetzt und unbearbeitet von Schriftart